Startseite

Unsere Raritätengärtnerei

Wir bauen Fein- und Fruchtgemüse auf einer 3 Hektar Freilandfläche und 1 Hektar Foliengewächshäuser an, betreiben einen Regionalwarenladen und bieten eine Vielzahl von samenfesten Saatgut, Gemüsejungpflanzen (u.a. 200 Tomatensorten), Beerenobst, Heilkräuter und Gewürzkräuter an. Der Erhalt alter und selten gewordener Gemüsesorten liegt uns dabei sehr am Herzen. Wir versuchen mit Events und Veranstaltungen die Vielfalt und unser Wissen nach außen zu tragen.

Das Ganze wird von einem kleinen Team, was aus zwei Vollzeitbeschäftigten und zwei Minijobber:innen besteht, betreut. Wir beliefern die Ökokiste Schwarzach, Regionalwarenläden, Restaurants und Verbraucher-Erzeuger Gemeinschaften. Für uns bietet die Natur jede Menge Inspiration, brechen gern alte Gewohnheiten und probieren exotische Dinge aus. Erfolgreich war hierbei zum Beispiel der Anbau von Yacon, Ingwer und Portulak.

Neben der technischen Modernisierung der Gärtnerei ist Agroforst derzeit eines unserer Herzensprojekte. Dabei werden zahlreiche Beeren und Obstgehölze in der Gemüseanbaufläche kombiniert und integriert. Ziel ist hierbei die Synergie zwischen den Pflanzen und Gelände zu nutzen, natürliche Ressourcen zu sparen, die Kulturlandschaft interessanter zu gestalten, Schutz der angebauten Gemüsekulturen vor immer stärkeren Wetterextremen (Hochwasser, Sturm und Trockenheit), diversen Lebewesen einen Lebensraum zu bieten und die Vielfalt unserer Gärtnerei zu erweitern. Diese neuen Pflanzenkulturen dienen gleichzeitig als Mutterpflanzen für die Vermehrung und somit wird sich zukünftig unser Sortiment neben Gemüsejungpflanzen, Heil- Gewürzkräutern für Sie in dem Bereich „Beeren und Obst“ erweitern.

Die Zukunft hält einige Überraschungen bereit und mit unseren Ideen und neuen Projekten, wollen wir uns bestmöglich mit unserer Vielfalt nachhaltig wappnen.